Dr. Olaf Thomsen
← Zurück
Knigge & Co.
Eine Kulturgeschichte des guten Benehmens
Eine Lesung von Dr. Olaf Thomsen

Zum Pressebericht über diese Lesung bitte hier klicken.

Von Erziehungsbüchern aus dem Alten Ägypten über Waschgewohnheiten der Römer, vom mittelalterlichen Gelage bis zum Knigge für die postmoderne Generation – über 5.000 Jahre Lebenskultur reicht der Bogen, den Dr. Olaf Thomsen, selbst ein passionierter Sammler von Benimm-Büchern, beschreibt.

Neben vielen amüsanten Beispielen aus der Benimm-Literatur vergangener Jahrhunderte bis hin zu aktuellen Publikationen bringt die Lesung kleine Exkurse: beispielsweise zur Verhaltensforschung, zur Entstehung unseres heute üblichen Essbestecks, zur Biografie von Adolph Freiherr Knigge und dem publizistischen Schaffen seiner Nachkommen, zur Geschichte des Handkusses oder zum Gebrauch geheimer Zeichen beim Umgang miteinander in der so genannten „Fächersprache“ des 18. Jahrhunderts.

Darüber hinaus präsentiert Dr. Thomsen auf der Veranstaltung rund sechzig Benimm-Bücher ganz unterschiedlicher Couleur zum fröhlichen Blättern für das interessierte Publikum.

Die Veranstaltung wird auch für Kinder und Jugendliche – zugeschnitten auf die jeweilige Altersgruppe – gestaltet.

Dr. Olaf Thomsen ist freier Autor. Schwerpunkt seiner zahlreichen Arbeiten ist die Kulturgeschichte.