Dr. Olaf Thomsen
← Zurück

Olaf Thomsen

Unterwegs in der Feldberger Seenlandschaft

Verlag Steffen
Friedland 2006
ISBN: 3-937669-73-6
Zahlreiche Abbildungen



Der ungemütlichste Abschnitt der Erdgeschichte hat uns eine der schönsten Landschaften Deutschlands geschenkt. Die Eiszeit ist der wichtigste Urahn der wundervoll gelegenen Seen um Feldberg – zwischen manchmal weichen, manchmal schroffen Erhebungen, die heute von ausladenden Buchenwäldern und Wiesen bedeckt sind.

Darum beginnt dieses Buch mitten im Winter. Denn das Überraschende und so sehr Anziehende der Feldberger Seenlandschaft ist, dass sie uns zu jeder Jahreszeit zu sich einlädt. Ihre Attraktionen beschränken sich nicht auf die typische Saison von etwa Pfingsten bis zum Herbstanfang, wo alle Pensionen, Zeltplätze, Restaurants und Cafés fest auf ihre Gäste zählen. Es bieten sich hier genügend Gelegenheiten zum Ausspannen und zur Unterhaltung auch dann, wenn der große Urlauberstrom entweder in den Süden zieht oder schlicht zu Hause auf wärmeres Wetter wartet.

Eine andere Überraschung ist, dass zum Beispiel viele Berliner gar nicht wissen, Skandinavien sozusagen vor der Haustür zu haben. – Die gewaltigen Gletscher haben ein Gutteil des Bodens, über den wir heute wandern, tatsächlich von dort hergeschoben. Die Landschaften dort und hier ähneln einander durchaus. Jedenfalls sind jedem, der schon einmal in Feldberg und Umgebung zu welcher Jahreszeit auch immer unterwegs war, der Zauber und die teilweise märchenhafte Stimmung unvergesslich. Ein Besucher dieser Orte kann nicht mehr verstehen, nicht schon längst hier gewesen zu sein.

Die folgenden Kapitel sind geschrieben unter ganz praktischem Aspekt: zum einen als Einladungen zu den vielen Orten und Themen, die die Feldberger Seenlandschaft bietet, und zwar für Singles, Paare oder Familien mit kleinen oder schon größeren Kindern; zum anderen als ein kurz gefasster Wegweiser, der einen ersten vor allem schnellen Zugriff ermöglicht – für alle, die sich gern an wunderschönen Plätzen erholen, aber nur wenig Zeit haben, sich zu informieren.

Inhaltsverzeichnis ansehen

Zum Bestellen des Buches klicken Sie bitte hier.